> Zurück

Trainingsweekend D- und C-Junioren

Eckert Noah 22.08.2017

Für über 50 C- und D-Junioren fand am 19./20. August das jährliche Trainingsweekend statt. Egal ob aus Magden, Kaiseraugst oder Stein, von allen Standorten reisten die Juniorinnen und Junioren ins Sportzentrum Bustelbach nach Stein, wo zwei Tage Sport und Spass auf sie warteten.

Bereits früh Morgens fanden sich am Samstag die Teilnehmer in Stein ein, damit das Wochenende auch pünktlich beginnen konnte. Nach einer kurzen Begrüssung ging es sofort mit den ersten Trainings los. Nach einem spielerischen Aufwärmen stand ein Postenlauf, in dem die Themen Kraft und Koordination im Vordergrund standen, auf dem Programm. Nachdem die Zimmer bezogen, die Felder aufgestellt und das Mittagessen verzehrt war, ging es am Nachmittag darum, die Fähigkeiten auf dem Spielfeld zu erweitern. In drei Hallen und ebenso vielen Gruppen wurden die Themen Schuss/Pass, Zweikampfverhalten und Umschaltspiel erklärt und vor allem trainiert. Nicht fehlen durfte natürlich das «Mätschle», auf welches noch vor dem Nachtessen eine Theorielektion folgte. Die Zeit bis zur Nachtruhe nutzten einige Juniorinnen und Junioren um Minigolf zu spielen.

Für die einen mit viel und für andere mit etwas weniger Schlaf startete der Sonntag mit einem kurzen Jogging, von welchem es dann direkt zum feinen Frühstücksbuffet ging. Im Gegensatz zum Samstag wurde am Sonntag nun in den Teams trainiert. Neben je zwei Hallentrainings, in welchen das Erlernte vom Vortag repetiert und gefestigt wurde, stand auch noch ein Outdoor-Training an. Draussen gingen die D-Junioren nochmals auf die Koordination ein, während bei den etwas älteren C-Junioren auch Kraft, Reaktion und Ausdauer trainiert wurde. Beim Mittagessen konnten alle nochmals letzte Energie tanken, damit das am Wochenende Gelernte beim «Mätschle» umgesetzt werden konnte. In verschiedenen Teams wurde gegeneinander angetreten, und ein letztes Mal waren präzise Pässe und schöne Tore gefragt. Zum Abschluss erwartete alle Teilnehmenden ein wohlverdientes Überraschungsglacé.

Während des ganzen Wochenendes herrschte eine gute Stimmung. Dank engagierten Trainern, gutem Essen, gesunder Zwischenverpflegung und vor allem sehr motivierten Juniorinnen und Junioren wurde das Trainingsweekend zum vollen Erfolg.

Impressionen: https://www.flickr.com/photos/144058785@N03/albums/72157684381347452