> Zurück

Bärenstarke Unihockey Kids

Wirth Bruno 29.08.2017

Unihockey Fricktal betreibt an den 3 Standorten Kaiseraugst, Magden und Stein jeweils eine tolle, Juniorenabteilung für unihockeybegeisterte Mädchen und Jungs. Die D-Junioren vom Standort Magden nahmen am vergangenen Wochenende am nationalen Meisterschaftsvorbereitungsturnier in Sursee teil. Mit viel Einsatz und Kampfgeist erreichten die Fricktaler Kids den tollen 4. Rang. 

In Magden trainieren im Moment rund 23 Kinder, davon 10 Mädchen, mit den Jahrgängen 2006 und 2007 ihre Fertigkeiten im Unihockey.
Als Saisonvorbereitung nahmen wir am Floorball-Turnier in Sursee teil. Am Sursee-Cup spielten starke Juniorenmannschaften aus der ganzen Schweiz, so z.B. aus Gossau (SG), Adliswil, Rotkreuz oder Weggis. Die 5 Vorrunden-Spiele waren allesamt hart umkämpft. Mit gutem Passspiel und sehr guten Torhüterleistungen konnten wir 3 Spiele gewinnen.
Dank der besseren Tordifferenz gegenüber dem Punktgleichen RK Gürbetal belegten wir den 2. Platz in unserer Vorrundengruppe. Mit diesem 2.Platz erreichten wir „die Runde der letzten 8“.
Im Viertelfinale gewannen wir das Spiel gegen Floorball Albis überraschend, aber verdient mit 2:0. Die Magdener Kinder spielten allesamt Bärenstark. Mit ihrem Einsatz und den klugen Pässen drückten Sie den Gegner, vor allem gegen Ende des Spiels, förmlich in ihre eigene Platzhälfte und erarbeiteten Torchancen „en masse“.
Der Einzug ins Halbfinale war geschafft!
Im Halbfinale waren wir dann, gegen den späteren Turniersieger Weggis-Küssnacht, chancenlos und verloren 5:1.
Leider fehlte uns im letzten Spiel um Platz 3 etwas die Kraft. Wir verloren das Spiel knapp und beendeten das Turnier auf dem hervorragenden 4. Platz.
Neben den tollen spielerischen Leistungen begeisterte vor allem der Zusammenhalt und der gute Umgang unter den Kindern zwischen den Spielen. Diesen guten „Teamspirit“ wollen wir in die Meisterschaft, die am 17. September beginnt, mitnehmen.