> Zurück

Saisonabschluss der Steiner D-Junioren

Mathis Hanspeter 29.03.2018

Am 24. März begaben sich die Steiner D-Junioren von Unihockey Fricktal nach Lengnau, um ihre beiden letzten Matches der Saison zu spielen. In der ersten Begegnung trafen sie auf White Horse Lengnau, welche sie nach einem Rückstand 8:6 schlugen. Nach der ersten Halbzeit lagen die Fricktaler noch mit 3:5 zurück, doch in der Pause machte der Trainer den Spielern klar, dass sie die zweite Halbzeit gewinnen werden. Und so konnten sie den Sieg für sich beanspruchen.

Beim zweiten Match kam es zum Fricktaler-Derby zwischen Magden und Stein, beide bei Unihockey Fricktal. Die Steiner D-Junioren lagen jedoch auch diesmal bis zur Halbzeit in Rückstand. Nach der Pause zeigten sie aber ihr Können und liessen den Magdenern keine Chance mehr. Mit 12:5 haben sie die Gegner vom Platz gefegt, die mit Ermüdungserscheinungen zu kämpfen hatten.


Anschliessend begab sich die ganze Mannschaft mit Eltern und Geschwistern ins Bustelbach nach Stein und liess bei gemütlichem Beisammensein den Tag ausklingen.