> Zurück

Resultate 09/10. Januar: Erfolgreicher Start ins 2016

Lütold Andreas 10.01.2016
Die erste Mannschaft gewinnt das 8. Spiel in Folge und bleibt in der Spitzengruppe dabei.
Auch die beiden C-Juniorenteams konnten je 2 Siege feiern.
 
 
Herren 1:
UHT Schüpbach II - Unihockey Fricktal 1:7
 
Carfahrt ans Auswärtsspiel in Zollbrück (Bild: Andreas Lütold)
 
Die Teams begrüssen das Publikum (Bilder: Christan Zweiacker / Sven Benz)
 
Viele Fricktaler waren in der Halle (Bilder: Christan Zweiacker / Sven Benz)
 
Tor für die Fricktaler (Bilder: Christan Zweiacker / Sven Benz)
 
 
Gute Stimmung auf der Heimfahrt (Bild: Stefan Salzmann)
 
U21:
Unihockey Fricktal - Racoons Herzogenbuchsee 8:9
Knappe Niederlage für die U21 (Bild: Anita Hock)
 
U16 Stein:
Unihockey Fricktal - Grasshopper Club Zürich II 2:7
Unihockey Fricktal - Basel Regio III 5:3
 
Die U16 im Spiel gegen Basel (Bild: Tobias Fasler)
 
C-Junioren Stein:
Unihockey Fricktal - Powermäuse Brugg 15:4
Unihockey Fricktal - STV Mellingen 9:4
 
Die C-Junioren stimmen sich aufs Spiel ein (Bild: Tobias Fasler)
 
Warmup (Bild: Tobias Fasler)
 
C-Junioren Kaiseraugst:
Unihockey Fricktal - UHC Riehen 10:2
Unihockey Fricktal - Reinacher Sportverein 12:5
 
Die C-Junioren Kaiseraugst entführen 4 Punkte aus dem Leimental (Ettingen) ins Fricktal. Mit 12:5 siegen die Fricktaler in einem spannenden Spiel gegen den Reinacher Sportverein. Die Spieler brillierten mit spektakulären Toren, wie etwa ein Schuss hinter dem eigenem Tor hervor der direkt zum Tor führte. Im zweiten Spiel hatten die C-Spieler einen super Start. Mit gleich 6:0 ging man in die Pause. Die zweite Hälfte war nicht mehr so prägend und man gewann schliesslich doch klar mit 10:2 gegen den UHC Riehen. Eine gelungen Meisterschaftsrunde für Trainer und Spieler.
 
D-Junioren Stein:
Unihockey Fricktal - UHC Bassersdorf 0:10
Unihockey Fricktal - Powermäuse Brugg 0:9